Zum Anfang springen

Das Klima auf La Gomera

Auf La Gomera herrscht das ganze Jahr über ein angenehmes Klima. Selbst im Januar sind mit warmen Temperaturen zu rechnen, die teilweise sogar die 20 Grad übersteigen. Angesichts dieser Tatsache dürfte jedem verständlich sein, weshalb die Kanaren als ein ganzjähriges Reiseziel für Badeurlauber bezeichnet werden. Laut einer amerikanischen Universitätsstudie soll hier sogar das beste Klima der Welt vorhanden sein. Dieses Ergebnis mag zwar von manchen Personen angezweifelt werden, doch es ist schon unbestreitbar, dass die Wetterbedingungen einer der Gründe dafür sind, dass sich die kanarischen Inseln zu einem solch beliebten Reiseziel gemausert haben. Während man in Deutschland eiskalte Winter erlebt, darf man auf La Gomera zur selben Zeit am Strand liegen und die Sonne genießen. Lediglich die Niederschläge werden an manchen Tagen zu einem Ärgernis. Doch je näher man dem Sommer kommt, desto seltener ist auch mit Regentagen zu rechnen. Während im Dezember noch an 7 Tagen Niederschläge zu erwarten sind, sind es im April nur noch zwei Tage. Im Hochsommer ist sogar davon auszugehen, dass die Niederschläge gänzlich ausbleiben. Die Temperaturen steigen währenddessen rapide an, bis dann im August die Höchsttemperaturen von 29 Grad Celsius erreicht sind. Durch die feuchten atlantischen Winde wird diese Wärme jedoch zu keinem Zeitpunkt als belastend empfunden.

Aufgrund des ausgeglichenen Klimas muss man aber ohnehin nicht unbedingt im Sommer nach La Gomera reisen. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Urlaub im Spätherbst? Im Oktober und November belaufen sich die Temperaturen noch immer auf bis zu 26 Grad Celsius, sodass man sich grundsätzlich wie im Sommer fühlt. Dies ist insbesondere für jene Touristen von Interesse, die kinderlos sind und deshalb auch gerne außerhalb der allgemeinen Ferienzeit verreisen.

Da die Temperaturen über das ganze Jahr kaum herab fallen, sinken auch die Wassertemperaturen nur im geringen Maße, was allen Badeurlaubern sehr gefällt. Bei den 19 - 20 Grad dürfte es auch im Winter für niemanden ein Problem sein, sich in das angenehm warme Nass zu stürzen. Wer es dennoch ein wenig wärmer haben möchte, wäre zwischen September und Oktober bestens auf La Gomera aufgehoben. Aufgewärmt durch den Hochsommer sind während dieser Zeit nämlich Wassertemperaturen von etwa 23 Grad zu erwarten.

Klimatabelle La Gomera

Klimatabelle

Jan

Feb

Mär

Apr

Mai

Jun

Jul

Aug

Sep

Okt

Nov

Dez

Ø Tagestemperatur °C

21

21

22

23

24

25

27

28

27

26

24

22

Ø Wassertemp. °C

19

18

18

18

19

20

21

22

23

23

21

20

Sonnenstd./Tag

6

6

7

8

9

9

9

9

8

7

6

5

Regentage/Monat

6

6

3

2

2

1

0

1

2

5

6

7






Anzeige











Seitenanfang