Zum Anfang springen

Maspalomas

Der Ferienort Maspalomas liegt im Süden der Kanareninsel "Gran Canaria". Der Ort besteht aus den Ortsteilen "El Oasis" mit den ältesten Ferienanlagen; "Meloneras" mit seinen riesigen Hotelanlagen; "Campo International" mit einigen Bungalowanlagen und Golfplätzen; "Sonnenland" nordwestlicher Teil von Maspalomas; "El Hornillo", Wohnort der Reichen und "El Tablero", Arbeiterviertel und Wohnort vieler Hotelangestellter.

Die Stadt Maspalomas ist der älteste Ferienort der Insel und besteht überwiegend aus riesigen Hotels (120000 Hotelbetten), Bungalow- und Appartementsiedlungen, unzähligen Restaurants, Cafes und großen Einkaufszentren. Für Urlauber aus Deutschland, Österreich oder der Schweiz ist Maspalomas eigentlich ein idealer Urlaubsort, müssen doch diese Touristen ihre Lebensgewohnheiten kaum umstellen. Dafür sorgen die zahlreichen Supermärkte mit deutschen Produkten ebenso wie die vielen Restaurants mit deutscher oder österreichischer Küche.

Beim Spaziergang durch die Stadt sollte man es vermeiden, sich in eine der engen Seitenstraßen zu verirren, bei den sich so sehr gleichenden Hotelkomplexen hat nämlich schon mancher die Orientierung verloren.
Eine Attraktion der Stadt ist zweifelsohne der 14000 qm große Vergnügungspark "Holiday World" im Westen der Stadt. Ein 27 m hohes Riesenrad, eine Achterbahn, zahlreiche Karussells sowie ein künstlich angelegter See mit Mississippidampfer laden alt und jung zum Besuch ein.
Herrlich auch der 10 km von Maspalomas entfernte "Palmitos-Park" mit zahlreichen Palmenarten, unzähligen Kakteen und Agaven. Auch die Vogelwelt mit Flamingos, Enten, Schwänen und zahlreichen Papageien ist in diesem Park stark vertreten. Empfehlenswert die täglich stattfindenden Papageienshows, wo vor allem zur Freude der Kinder die farbenprächtigen Vögel mit ihren tollen Kunststücken begeistern.

Nicht weniger Begeisterung ruft die angrenzende Dünen- und Strandlandschaft "Dunas de Maspalomas" hervor. Der dort liegende Strand ist ausschließlich maritimen Ursprungs und an einigen Plätzen können die Dünenkämme eine Höhe von bis zu 10 m erreichen. Erwähnen muß man natürlich auch die netten, freundlichen und jederzeit hilfsbereiten Einheimischen dieser Stadt.
Wer bei seinem Urlaub auf Gran Canaria auch Nachts etwas erleben will, für den ist diese Stadt mit seinen vielen Restaurants und Discos genau das Richtige.
Der mit 6,5 km längste Sandstrand der Insel befindet sich zwischen Playa de Ingles und Maspalomas. Dieser Strand hat neben schönen Dünen auch mehrere FKK-Abschnitte zu bieten, außerdem befindet sich in der Nähe der bedeutendste Sporthafen dieser Insel. Maspalomas geht im Osten nahtlos in Playa del Ingles über.




Karte und Satellitenansicht Maspalomas

Bitte aktivieren Sie in Ihrem Browser Javascript, um die Karte anzuzeigen.




Anzeige








Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Maspalomas

  Angebote unseres Ferienhaus-Partners atraveo.de

Anzeige: --> Es folgen Reiseangebote externer Anbieter






Seitenanfang